Archiv

langes Video über die Ereignisse 911.

http://video.google.de/videoplay?docid=5024787479139933029
Es gibt die Theorie, dass 9.11 eine selbst zugefügte Wunde ist um einen Grund zu haben im Irak einzufallen.
In genau der selben Zeit war ein Drill geplant. d.h. es wurde genau die Situation geübt, die dann auch eintrat.

Das Pentagon ist das bestbewachteste Gebäude überhaupt. Amerika mit ihrer fortgeschrittenen Technologie merkt nicht wenn Flugzeuge entführt werden.
(gemerkt haben sie es ja, aber nichts unternommen) In ihren Gesetzen steht, dass entführte Flugzeuge abgeschossen werden. Aber nicht ein Jet startete um dies zu tun?!
 
Jeder kennt doch die Filme mit den süßen Punkten auf dem Radar, die Flugzeuge darstellen. Wenn einer dieser Punkte vom Kurs abkommt, dann fragt man gewöhnlich warum das so ist. Das würde jemand machen, der einen Anschlag verhindern will.
 
Das sind berechtige Fragen. Warum diese Dinge so geschehen, aber niemand gibt Antwort darauf. Vorallem nicht die, die es tun müssten!
Was man tun kann, wenn man auch Zweifel oder Fragen hat, die nicht beantwortet werden, Informationen verbreiten! In Amerika haben sich einige Gruppen zusammengetan, die das machen.
Wir stellen Fragen. Wir wollen nur die Antworten.
 
...
 
http://www.prisonplanet.com/
 

8.4.07 01:43, kommentieren

Blick auf Deutschland. Was tun wir? Vorratsdatenspeicherung.

Die Menschen wachen erst auf wenn sie direkt betroffen sind. Gefahren, die in 5-10 Jahren eintreten können.

Wer wen, wann angerufen hat! Wenn man in der Nähe einer Strafttat zufällig am telefonieren ist, dann fällt man in das Register der möglichen Täter. Tolle Aussichten!

http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID6211106,00.html

8.4.07 01:53, kommentieren

Freiheit DARF man nicht abgeben.

Die Menschenrechte seit dem 11. September 2001 [Bearbeiten]

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 ist zu beobachten, dass im Zuge des weltweiten Kampfes gegen den Terrorismus in vielen Staaten, vor allem denen der westlichen Welt, gewisse Menschenrechte stark eingeschränkt oder missachtet werden.

Vor allem ist das Recht auf Privatsphäre betroffen, da zur Auffindung und Bekämpfung von Terroristen häufig Überwachungsmethoden legalisiert werden, die das Brief- und/oder Telekommunikationsgeheimnis oder die Unverletzlichkeit der Wohnung außer Kraft setzen (siehe auch Lauschangriff).

Des Weiteren werden von den USA in Guantánamo Bay mutmaßliche Terroristen sowie Gefangene aus dem Afghanistan-Krieg ohne Gerichtsverhandlung und unter Missachtung der Genfer Konventionen gefangen gehalten.

Im September 2006 wurde in den USA der Military Commissions Act verabschiedet, der es erlaubt, als ungesetzliche Kombattanten identifizierte Personen von Militärkommissionen verurteilen zu lassen. Die Kommissionen und die entsprechende Prozessordnung erfüllen nicht die Standards, die an Strafgerichte in Demokratien gestellt werden. Zudem sind nach dem Gesetz Praktiken zulässig, die von Menschenrechtsorganisationen und vom UN-Sonderberichterstatter für Folter Manfred Nowak als Folter bewertet werden[6].

 

Quelle: wikipedia.de 

8.4.07 10:35, kommentieren

dieses Video beschäftigt sich vorallem mit dem 11.9

http://video.google.de/videoplay?docid=-7859909765349743827&q=loose+change+german

Das WTC stürzt als Einziges wegen der Hitze des Feuers ein, interessant. Andere Wolkenkratzer brennen stundenlang und stürzen nicht ein, interessant. Im Pentagon findet man keine Teile von Flügeln oder Triebwerken des Flugzeuges das hinein gestürzt ist, interessant.

Das Flugzeug ist pulverisiert. - Ernsthaft - Wir sind nicht in der Zauberstunde. Ein Flugzeug kann nicht pulverisieren. Dort gelten sie selben physischen Gesetze wie sonst wo auch auf der Welt.

WTC 7 sieht nach einer kontrollierten Sprengung aus. 

Leider nur mit Deutschem Untertitel.

 

Warum stellt NIEMAND sich Fragen??? 

 

 

8.4.07 19:29, kommentieren

Augenzeugen, Videoaufnahmen und gesunder Menschenverstand widersprechen dem, was wir am 11.09 gesehe

-

8.4.07 20:01, kommentieren

E-Mails verschwunden.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/88226

Auf einer Propaganda-Tournee durch die USA besucht Präsident George
W. Bush eine Schule und erklärt dort den Schülern seine
Regierungspolitik. Danach bittet er die Kinder, Fragen zu stellen.
Der kleine Bob ergreift das Wort:

Herr Präsident, ich habe drei Fragen:

Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben,
die Wahl trotzdem gewonnen?
Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte
terroristische Anschlag aller Zeiten war?
In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus
dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurückkommen, lädt Präsident
Bush erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Joey das
Wort:

Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:

Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszählung verloren haben,
die Wahl trotzdem gewonnen?
Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte
terroristische Anschlag aller Zeiten war?
Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt?
Wo ist Bob???

14.4.07 10:15, kommentieren

Media Center

Interessant ist auch, dass man bei n-TV in Vista keine Nachrichten sehen darf in denen es um den Irak geht. Dort kommt dann ein "Aus rechtlichen Gründen dürfen wir das aktuelle Programm nicht streamen"...

 Bei allen anderen Nachrichten scheinen sie es doch zu dürfen...

14.4.07 10:19, kommentieren